Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

  • Wohnungspolitik
    24.01.2019 - 14:10 Uhr

    Bundesjustizministerium legt Untersuchung zur Wirksamkeit der Mietpreisbremse vor

    Mietpreisbremse wirkt - aber nur unzureichend Mieterbund fordert Nachbesserungen

    (dmb) Die 2015 eingeführte Mietpreisbremse hat zu einer moderaten Verlangsamung des Mietenanstiegs geführt. Nicht erkennbar ist, dass sich der Abstand zwischen Bestands- und Wiedervermietungsmieten reduziert oder stabilisiert hat. Vielfach bieten Vermieter Mietwohnungen nach wie vor zu Preisen…
    Kategorie(n): 2019, Wohnungspolitik
  • 17.01.2019 - 11:34 Uhr

    Wohnungsneubau stagniert

    Genehmigungszahlen von Januar bis November 2018 enttäuschend

      (dmb) „Der Anstieg der Wohnungsbaugenehmigungen zwischen Januar und November 2018 um 1,3 Prozent ist enttäuschend. Der Wohnungsneubau stagniert. Das Ziel, 375.000 bzw. 400.000 neue Wohnungen pro Jahr zu bauen, wird 2018 und 2019 deutlich verfehlt“, kommentierte der Bundesdirektor des…
    Kategorie(n): 2019, Wohnungspolitik
  • Nebenkosten
    13.01.2019 - 08:00 Uhr

    Bundes- und Länderfinanzminister suchen nach einfachem und gerechtem Grundsteuermodell

    Mieterbund fordert: Grundsteuer nicht länger auf Mieter abwälzen

    (dmb) „Bei der anstehenden Reform der Grundsteuer darf es nicht nur um eine Änderung der Bemessungsgrundlage gehen. Notwendig ist vor allem die gesetzliche Klarstellung, dass Vermieter die Grundsteuer nicht länger an die Mieter durchreichen dürfen. Die Grundsteuer ist eine Eigentumssteuer. Sie…
    Kategorie(n): 2019, Nebenkosten, Wohnungspolitik
  • 27.12.2018 - 10:00 Uhr

    Deutscher Mieterbund legt Beratungs- und Prozess-Statistik 2017 vor

    Zahl der Mietrechtsprozesse sinkt auf tiefsten Stand seit der Wiedervereinigung 97 Prozent aller...

      (dmb) 226.933 Mal standen sich 2017 Mieter und Vermieter vor den Amts- und Landgerichten in Deutschland gegenüber. Damit sank die Zahl der Mietrechtsprozesse auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung. Gleichzeitig bleibt der Rechtsberatungsbedarf der Mieterinnen und Mieter…
    Kategorie(n): 2018, Mietrecht, Statistik
  • 19.12.2018 - 11:23 Uhr

    Grundsteuer darf nicht länger auf Mieter abgewälzt werden

    Mieterbund begrüßt Vorschläge von Bundesjustizministerin Katarina Barley

    (dmb) „Die Grundsteuer ist eine Eigentumssteuer. Sie muss deshalb von Hauseigentümern, aber auch von Vermietern bezahlt werden und darf nicht länger über die Betriebskostenabrechnung auf die Mieter abgewälzt werden. Wir begrüßen deshalb die Vorschläge von Bundesjustizministerin Katarina Barley,…
    Kategorie(n): 2018, Wohnungspolitik