Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

  • 14.09.2018 - 13:59 Uhr

    Deutscher Mieterbund und #Mietenwahnsinn-Bündnis

    Ausrichter des Alternativen Wohngipfels bei Bundesjustizministerin Barley

    Im Vorfeld des “Alternativen Wohngipfels“ hatte Bundesjustizministerin Barley die Ausrichter des Alternativen Wohngipfels am gestrigen Donnerstag zu einem Meinungsaustausch eingeladen. „Wir begrüßen die Dialogbereitschaft der Ministerin, haben aber auch deutlich gemacht, dass die mietrechtlichen…
    Kategorie(n): 2018, Wohnungspolitik
  • Wohnungspolitik
    10.09.2018 - 11:16 Uhr

    SPD für Mietenwende und Mietenstopp

    Mieterbund begrüßt Forderungen für ein soziales Mietrecht

    (dmb) „Gut, dass jetzt die Regierungspartei SPD endlich ernst macht und Forderungen für ein soziales Mietrecht aufstellt, die deutlich über die Kompromisse mit CDU/CSU im Koalitionsvertrag hinausgehen“, kommentierte der Bundesdirektor des Deutschen Mieterbundes (DMB), Lukas Siebenkotten, das…
    Kategorie(n): 2018, Wohnungspolitik
  • 06.09.2018 - 15:07 Uhr

    Zusammen gegen #Mietenwahnsinn:

    Alternativer #Wohngipfel und Kundgebung vor dem Kanzleramt

    Der Minister des Innern, für Bau und Heimat, Horst Seehofer, wird unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel am 21.9.2018 im Kanzleramt einen Wohngipfel abhalten. Nach Auffassung eines breiten Zusammenschlusses von Verbänden, Initiativen und Gewerkschaften lässt weder die…
    Kategorie(n): 2018, Wohnungspolitik
  • Wohnungspolitik
    05.09.2018 - 10:03 Uhr

    Mietpreisbremse und Mieterhöhung nach Modernisierung im Bundeskabinett

    Mieterbund: Verbesserungen unzureichend

      (dmb) Die in einem Mietrechtsanpassungsgesetz zusammengefassten Neuregelungen zur Verschärfung der Mietpreisbremse und zu Begrenzung der Mieterhöhung nach einer Modernisierung werden heute im Bundeskabinett beraten und aller Voraussicht nach beschlossen. „Das Gesetzespaket enthält zwar…
    Kategorie(n): 2018, Wohnungspolitik
  • 04.09.2018 - 13:28 Uhr

    Steueranreize für Mietwohnungsneubau geplant

    Mieterbund fordert Nachbesserungen, insbesondere Mietobergrenzen

    (dmb) „Gut gemeint, aber schlecht gemacht.“ So fasst Mieterbund-Direktor Lukas Siebenkotten seine Kritik an dem Referentenentwurf des Bundesfinanzministeriums zur steuerlichen Förderung des Mietwohnungsneubaus zusammen. „Die Idee, durch steuerliche Anreize für den Mietwohnungsneubau Wohnungen im…
    Kategorie(n): 2018, Wohnungspolitik