Sie verwenden einen veralteten Browser mit Sicherheitsschwachstellen und können daher diese Webseite nicht nutzen.

Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können.

  • 26.02.2021 - 09:00 Uhr

    Mieterbund fordert zügige Verabschiedung des Baulandmobilisierungsgesetzes

    Nachjustierung des Gesetzentwurfs dringend notwendig

    (dmb) „Bundesbauminister Seehofer darf sich jetzt nicht auf den allerletzten Metern dem Druck aus den eigenen Reihen beugen. Dass die Umwandlungsbeschränkung kommt, ist unabdingbar. Sie muss jedoch nachjustiert werden, damit aus einem verbesserten Mieterschutz ein wirklich effektiver Mieterschutz…
    Kategorie(n): 2021, Wohnungspolitik
  • 24.02.2021 - 10:20 Uhr

    Bilanzveranstaltung der Bundesregierung zur Wohnraumoffensive macht deutlich:

    Ziele der Wohnraumoffensive wurden trotz guter Ansätze nicht erreicht

    (dmb) „Auf einer Baugenehmigung kann man nicht wohnen“, relativiert der Präsident des Deutschen Mieterbundes, Lukas Siebenkotten, die vermeintliche Erfolgsmeldung von Bundesbauminister Seehofer, dass die Bundesregierung ihre Neubauziele erreicht habe. Anstatt der geplanten 1,5 Mio. Wohnungen in…
    Kategorie(n): 2021, Wohnungspolitik
  • Wohnungspolitik
    22.02.2021 - 11:01 Uhr

    Öffentliche Anhörung zum Baulandmobilisierungsgesetz

    Mieterbund fordert deutliche Nachbesserungen

    (dmb) „Trotz klarer Beschlüsse des Wohngipfels 2018 und des Koalitionsausschusses 2019 wurde der Umwandlungsvorbehalt so stark verwässert, dass er in der aktuellen Ausgestaltung kaum Wirkung entfalten wird“, kritisiert der Präsident des Deutschen Mieterbundes, Lukas Siebenkotten, den Entwurf zum…
    Kategorie(n): 2021, Wohnungspolitik
  • 19.02.2021 - 12:00 Uhr

    Bilanz der Wohnraumoffensive der Bundesregierung – Neue Kampagne fordert Mietenstopp für sechs Jahre

    Auftakt der Kampagne „Mietenstopp! Denn dein Zuhause steht auf dem Spiel“

    Einen sofortigen bundesweiten Mietenstopp für die kommenden sechs Jahre fordert die neue Kampagne Mietenstopp, die heute von sechs Kampagnenvertreter*innen (Deutscher Mieterbund, Deutscher Gewerkschaftsbund, Paritätischer Gesamtverband, 23 Häuser sagen NEIN (Berlin), #ausspekuliert (München) und…
    Kategorie(n): 2021, Wohnungspolitik
  • Wohnungspolitik
    12.02.2021 - 11:57 Uhr

    Mietspiegelreform: Bundesrat spricht sich gegen das Begründungsmittel Vergleichswohnung aus

    Mieterbund fordert Pflicht zur Mietspiegelerstellung für Gemeinden ab 50.000 Einwohner

    (dmb) „Wir begrüßen ausdrücklich, dass sich der Bundesrat für die Streichung des allseits bekannten Schlupflochs Vergleichswohnung ausgesprochen hat. Damit stellt er sich zurecht gegen den Beschluss des Kabinetts, dieses Einfallstor für die Umgehung der ortsüblichen Vergleichsmiete weiterhin…
    Kategorie(n): 2021, Wohnungspolitik